Engagement unterstützen

Engagement unterstuetzenDer „Soziale Mittagstisch Guter Hirt“ bietet Bedürftigen in Hildesheim nicht nur warme Mahlzeiten, Lebensmittel, Kleidung und Hausrat. Hier werden auch Arbeitsstellen für diejenigen geschaffen, die nicht immer leicht zu vermitteln sind. 75 Menschen sind hier im Rahmen unterschiedlicher Förderprogramme und Maßnahmen tätig.

Dazu zählen beispielsweise: Qualifizierungsmaßnahmen des Job- Centers, "Arbeit statt Strafe", "Arbeit statt Schule" und Ein-Euro-Jobs. Da die sogenannten Arbeitsstellen in Endgeldvariante seit 2012 weggefallen sind, können Köche und Sozialarbeiter so nicht mehr beschäftigt werden. Diese Situation ist für den sozialen Mittagstisch existenzbedrohend.

Die Bischöfliche Stiftung Gemeinsam für das Leben möchte, dass Bedürftige weiterhin versorgt und Arbeitsstellen geschaffen werden können. Daher unterstützt sie den „Sozialen Mittagstisch Guter Hirt“ mit 8000 Euro.