Testbild

Familienerholung auf Spiekeroog

familienerholung fotolia

Die Caritasverbände Wolfsburg und Salzgitter haben in den Sommerferien gemeinsam eine Familienerholungsmaßnahme auf der Nordseeinsel Spiekeroog durchgeführt. Das Angebot richtete sich an Einelternfamilien oder Familien mit geringem Einkommen und/oder Migrationserfahrungen.

Dreizehn Familien konnten während des 10-tägigen Aufenthalts durch gemeinsame Erlebnisse und Erfahrungen den Zusammenhalt in ihren Familien stärken und unbeschwerte Tage erleben. Für einige Familien war dies der erste Urlaub in ihrem Leben. Alle Familien kehrten glücklich und erholt zurück.

Die Bischöfliche Stiftung Gemeinsam für das Leben hat diese Familienerholung mit 3.500 Euro gefördert.